Bürgerinitiative Windstille

Neuhof

Fuldaer Westen

2 eigenständige Bürgerinitiativen setzen sich für den Erhalt des größten zusammenhängenden Waldgebietes in Hessen ein!

BI Windstille Neuhof

Die BI Windstille Neuhof wurde 2013 gegründet, als es konkret wurde, das der Gieseler Forst zu einem der größten Vorranggebiete Hessens werden sollte. Wir lehnen von Anfang an den geplanten Bau von Windkraftanlagen im Gieseler Forst kategorisch ab. Trotz vielen naturschutzfachlichen Eingaben wurde das Gebiet weder herausgenommen oder verkleinert. Wir kämpfen um den letzen Rückzugsort und Erholungsschwerpunkt der Gemeinde, der Gieseler Forst, der nicht zerstört werden darf. Die BI-Windstille wird gegen die Errichtung der WEA kämpfen, damit unser Erholungswald für alle umliegenden Gemeinden lebens- und liebenswert bleibt!

BI Windstille Fuldaer Westen

Seitdem bekannt wurde, das ABO-Wind acht 230 Meter hohe Windindustrieanlagen im Gieseler Forst errichten möchte, hat sich eine neue Bürgerinitiative gegründet. Diese war nötig, um die Menschen der Fuldaer Stadtseite zu vertreten. Sehr schnell konnte die neue BI auf die Beine gestellt werden, die eine breite Unterstützung aus den Ortsteilen Harmerz, Johannesberg, Istergiesel, Zell und Nonnenrod erhält. Diese Ortsteile der Stadt Fulda sind genauso oder sogar noch stärker betroffen, als die Gemeinde Neuhof, auf dessen Grund das Vorranggebiet FD_057 Gieseler Forst liegt.

Unser Positionspapier und keine Windindustrieanlagen in den Gieseler Wald!

Zum Positionspapier!
Informationen zu den geplanten Windindustrieanlagen im Gieseler Wald

Neuigkeiten

Offener Brief und Positionspapier der Bürgerinitiative Windstille

Sehr geehrter Herr Bouffier,
bereits seit 2013 beschäftigt sich die Bürgerinitiative Windstille Neuhof mit dem Thema Windkraft, die von Ihrer Partei offensichtlich als wesentlicher Bestandteil der Energiewende gesehen wird. Anlass gab uns die damalig erste Fassung des Regionalplans Nord des RP Kassel, der in einer Informationsveranstaltung im April 2013 in Neuhof vorgestellt wurde.

Weiterlesen …

Energiewende gescheitert!

Text: Dr.-Ing. Detlef Ahlborn

Gerade der Januar 2017 hat gezeigt: Nicht virtuelle, sondern konventionelle Kraftwerke gewährleisten die sichere Stromversorgung in Deutschland. Wer Kernkraftwerke abschaltet, muss entsprechende Kohle-, Öl- oder Erdgaskraftwerke neu bauen, schließlich sind großtechnisch verfügbare Speichertechnologien Jahrzehnte entfernt.

Weiterlesen …

Aktuelle Logos und aktuelle Daten zur Stromerzeugung

Aktuelle Daten zur Stromerzeugung

Quick-News

Kontakt

Du hast Fragen an uns? Sende uns eine Nachricht. Kritik, Lob und vieles mehr. Wir sind für alles offen! Nur zu...

Mitglied werden

Unterstützen Sie uns mit einer Mitgliedschaft! Vielen Dank!

Termine

Verpasse nicht unsere nächsten Aktionen! Und alle weiteren relevanten Windkraft-Termine...

Facebook

Folge uns auf Facebook und werde Fan! Hier erfährst du viel Neues! Und verpasst nichts mehr...

Presseberichte

Eine Sammlung von überwiegend regionalen Presseberichten. Mach dich schlau!

RP Kassel

Downloads zum Teilregionalplan Energie - Hier können Sie sich umfangreich informieren!

Mythen Windkraft

Das Märchen vom sauberen Strom. Argumente bzw. Mythen, die die Windkraft in ein anders Licht bringen. Die Kraft der Vernunft widerlegt gängige Mythen und stützt sich auf belastbare Fakten.

Videos

Wir haben einige Videos gesammelt, die du gesehen haben solltest. Es wird immer wieder aktualisiert, also schau rein...

Energiepolitisches Manifest 2

Argumente für die Beendigung der Energiewende. Immer mehr Bürger spüren inzwischen die negativen Auswirkungen der Energiewende-Politik. Von Günter Keil

Windkraftanlagen-Standorte auf Google-Earth

Die geplanten Standorte der WEA im Gieseler Forst können als KML-Files heruntergeladen werden. Diese Daten können z.B. in Google-Earth eingefügt werden!